Wie werden Parkettböden hergestellt?

Janne Mainka

Wie macht man einen Boden? Es gibt einen Prozess. Und das ist schon eindrucksvoll, vergleicht man es mit Tattoo Klebefolie. Ich werde dir im nächsten Teil dieses Blogs einige Details geben, aber zuerst möchte ich ein paar Dinge klarstellen. Im Gegensatz zu Fußbodensteckdose Parkett ist es hierbei spürbar empfehlenswerter.

Für die Herstellung der Parkettböden benötigen Sie vor allem Parkett, ein Material, das mit einem speziellen chemischen Mittel behandelt wurde. Das Parkett wird erhitzt, bis es eine Temperatur erreicht hat, bei der es verlegefertig ist. Dann wird es wieder abgedeckt, diesmal mit einem neuen Material. An dieser Stelle wird das chemische Mittel vollständig aus dem Parkett entfernt und es bleibt nichts mehr übrig. Dies wird als Entfärbungs- oder "Dekonstruktionsprozess" bezeichnet. Das Material wird mit einem chemischen Mittel behandelt, das es, wenn es auf eine Parkettoberfläche aufgetragen wird, zu einem Material macht, das "härter", "stärker" und "haltbarer" als das ursprüngliche Material ist. Und das differenziert diesen Artikel stark von Artikeln wie Parkettböden Test. Nach der Behandlung des Parketts kann es als Produkt für verschiedene Zwecke verwendet werden. Die wichtigsten sind: - Dekonstruktion: Die Entfärbung des Materials wird durchgeführt, um ein besseres Material für den Einsatz in verschiedenen Branchen zu schaffen. Das Material kann beispielsweise in einer "harten" oder "schnelleren" Konstruktion verwendet werden, die eine höhere Steifigkeit des Bodens ermöglicht, sowie in einer hochdichten Konstruktion, die viel Platz benötigt. Die Entfärbung wird in der Regel durch chemische oder thermische Behandlung (meist beides) erreicht. - Rückbau/Reparatur: Die Verwendung eines neuen Materials macht einen Boden für neue Eigentümer viel attraktiver. Dies ist einer der Hauptgründe, warum ein hochwertiger Boden notwendig ist, um einen guten Ruf zu erhalten. Ein hochwertiger Boden zum Beispiel ist immer ein Pluspunkt. - Struktur: Hier werden die Kosten für die Etage aufgeteilt und auf alle Mitglieder des Hauses verteilt. Wenn Sie ein Haus mit fünf Zimmern und nur zwei Badezimmern haben, können die Kosten für eine einzelne Etage 200 $ pro Zimmer betragen, für zwei Zimmer kann es 1 $ sein.